HOCHSEEANGELN

Angeln in Costa Rica

Der Pazifik vor der Westküste Costa Ricas ist ein ausgesprochen fischreiches Meer. Daher ist Angeln ein weit verbreiteter Sport da auch gut vom Ufer aus geangelt werden kann.
Natürlich schränkt dies die Art und Qualität der Fische ein, aber Spass macht es trotzdem!

Die bekannteste und weitverbreiteste Art zu fischen ist vom Boot aus und die macht Costa Rica zum Mekka für Hochseeangeln. Die unglaubliche Fischvielfalt und das rigorose Anwenden von Catch and Release hat dazu geführt das Costa Rica heute zu den weltbesten Plätzen zum Hochseeangeln gehört. Dies gilt insbesondere Segelfische wo 5-20 Exemplare pro Tag nichts aussergewöhnliches sind.

Goldmakrele Mahi Mahi

Goldmakrele auch Dorado oder Mahi Mahi

Schleppangeln (Trolling)

Neben Segelfisch und Marlin werden je nach Jahreszeit sehr grosse Goldmakrelen (Dorado), Wahoo und Tunfische gefangen.
Geangelt wird normalerweise mit 5-10 Ruten wovon 4-6 von den Outriggern abgespreizt werden und 2-3 Ruten gehen direkt ins Kielwasser. An den Outriggern werden auch die Teaser geführt um die Fische anzulocken.

 

 

Client holding a greater amberjack

Bernsteinmakrele (Seriola dumerili)

 

Grundangeln

Zumeist wird nahe der Küste am Grund geangelt und gefangen werden meistens verschiedene Barsche und Snapper.
Das Angeln mit lebenden Sardinen ist besonders erfolgreich, insbesondere für das Angeln auf Roosterfish, aber es können damit auch riesige Bernsteinmakrelen und Zackenbarsche gefangen werden.

 

 

 

 

 

Clients holding a barracuda and mackarel

Spanische Makarele und Barakudas


Spinnfischen

Das Spinning praktizieren wir meistens nahe am Ufer um auf Roosterfish (Nematistius pectoralis), Barracudas, Spanische Makrelen oder Sierra, Stachelmakrelen und kleine Tunfische zu angeln.
Fliegenfischen

 

 

Das Angeln mit der Fliege wird immer verbreiteter und wir können das durch das grosse Platzangebot auf unserem Boot auch dieses Angeln anbieten.
Das Angeln mit Fliegenruten auf die grossen Fische hier, insbesondere Segelfische, ist zweifellos eine einmalige Erfahrung
Wir haben aber keine Angeln und Zubehör zum Fliegenfischen, daher müssen Sie Ihr eigenes Gerät mitbringen.